Privacy policy

WARUM DIESE INFORMATIONEN

Gemäß der Verordnung (EU) 2016/679 (nachstehend “Regulierung”) werden auf dieser Seite die Verfahren zur Verarbeitung personenbezogener Daten von Nutzern beschrieben, die www.palaginazanzariere.it aufrufen.

Diese Informationen beziehen sich nicht auf andere Websites, Seiten oder Online-Dienste, auf die über Hypertext-Links, die auf der Website veröffentlicht werden, zugegriffen werden kann, aber auf Ressourcen außerhalb der Domäne www.palaginazanzariere.it verwiesen werden.

HALTER DER BEHANDLUNG

Nach Konsultation der oben aufgeführten Standorte können Daten zu identifizierten oder identifizierbaren natürlichen Personen verarbeitet werden.

Der Datencontroller ist Palagina S.r.l., con sede legale in Via Palagina, 39 – Ponte a Cappiano – 50054 Fucecchio (FI).

Eigentümer Kontakt E-Mail: info@palagina.eu

VERANTWORTLICH FÜR DATENSCHUTZ

La Palagina S.r.l. erfordert nicht die Zahl des Data Protection Managers gemäß Artikel. 37 der EU-Verordnung 679/2016.

ZWECK, RECHTLICHE GRUNDLAGE UND VERPFLICHTUNG ODER OPTIONALE BEHANDLUNG

  1. Zwecke im Zusammenhang mit der Abwicklung eines Vertrags, an dem die interessierte Partei beteiligt ist (z. B. Einkauf von Dienstleistungen) oder der Ausführung vorvertraglicher Maßnahmen, die von der interessierten Partei getroffen werden (z. B. Kontaktanfrage über an Adressen gesendete Nachrichten) Kontaktdaten dieser Website usw.);
  2. Zwecke der statistischen Analyse anonymisierter Daten ohne die Möglichkeit, den Benutzer zu identifizieren, mit dem Ziel, die Funktionsweise der Website zu messen, den Verkehr zu messen und die Nutzbarkeit und das Interesse zu bewerten;
  3. Zwecke im Zusammenhang mit der Erfüllung einer gesetzlichen Verpflichtung, zu der Palagina Srl es ist Gegenstand;
  4. Zwecke, die zur Feststellung, Ausübung oder Verteidigung eines Rechts in Gerichtsverfahren oder bei der Ausübung der Gerichtsbarkeit durch die Justizbehörden erforderlich sind;
  5. Anmeldung für den Newsletter-Service

Die Rechtsgrundlage für die Verarbeitung personenbezogener Daten zu den in Buchstabe a) genannten Zwecken ist der Dienstleistungsvertrag oder die Durchführung vorvertraglicher Maßnahmen. Die Verarbeitung personenbezogener Daten durch den für die Verarbeitung Verantwortlichen für den unter Buchstabe a genannten Zweck erfordert keine Zustimmung der betroffenen Person gemäß der anwendbaren Verordnung.

Der unter Punkt b) genannte Zweck umfasst nicht die Verarbeitung personenbezogener Daten.

Die Behandlungen zur Erreichung der unter den Punkten c) und d) genannten Zwecke stellen eine legitime Tätigkeit dar, soweit sie zur Erfüllung gesetzlicher Verpflichtungen des Eigentümers oder zur Ausübung von Verteidigungsrechten vor Gericht erforderlich sind.

Um den unter Punkt e) genannten Zweck zu erreichen, stützt der Inhaber die Behandlung auf die Zustimmung des Betroffenen.

Mit Ausnahme der Navigationsdaten, die zur Implementierung von IT- und elektronischen Protokollen erforderlich sind, ist die Bereitstellung von Daten durch die Benutzer durch die verschiedenen zur Verfügung gestellten Methoden kostenlos und optional.

In Bezug auf den unter Buchstabe a) genannten Zweck ist die Bereitstellung personenbezogener Daten optional, doch kann dies die Bereitstellung des Dienstes und / oder die Antwort auf eingegangene Anfragen unmöglich machen.

In Bezug auf den unter Punkt e) genannten Zweck ist die Bereitstellung personenbezogener Daten freiwillig. Wenn jedoch die angeforderten Daten nicht vorliegen und / oder die Einwilligung des Betroffenen vorliegt, kann dieser unseren Newsletter nicht erhalten.

ARTEN VON DATEN VERARBEITET UND ZWECK DER BEHANDLUNG

Navigationsdaten

Die Computersysteme und Softwareprozeduren, die zum Betreiben dieser Site verwendet werden, erfassen während ihres normalen Betriebs einige persönliche Daten, deren Übertragung bei der Verwendung von Internet-Kommunikationsprotokollen implizit ist.

Diese Datenkategorie umfasst IP-Adressen oder Domänennamen von Computern und Terminals, die von Benutzern verwendet werden, die URI / URL-Adresse (Uniform Resource Identifier / Locator) der angeforderten Ressourcen, den Zeitpunkt der Anforderung und die in der Datenbank verwendete Methode Senden Sie die Anfrage an den Server, die Größe der als Antwort erhaltenen Datei, den numerischen Code, der den Status der vom Server angegebenen Antwort angibt (Erfolg, Fehler usw.) und andere Parameter, die sich auf das Betriebssystem und die IT-Umgebung des Benutzers beziehen.

Diese Daten, die für die Nutzung von Webdiensten erforderlich sind, werden auch zu folgenden Zwecken verarbeitet:

  • statistische Informationen über die Inanspruchnahme von Diensten erhalten (meist besuchte Seiten, Anzahl der Besucher nach Uhrzeit oder Tag, geografische Herkunftsgebiete usw.);
  • Überprüfen Sie die korrekte Funktion der angebotenen Dienste

Die Navigationsdaten sind nicht länger als sieben Tage vorhanden und werden unmittelbar nach ihrer Zusammenstellung gelöscht (mit Ausnahme der Notwendigkeit einer Untersuchung der Straftaten durch die Justizbehörde).

Vom Benutzer mitgeteilte Daten

Das freiwillige, freiwillige und freiwillige Versenden von Nachrichten an die Kontaktadressen von Palagina Srl sowie die Zusammenstellung und Übermittlung der auf der Website www.palaginazanzariere.it vorhandenen Formulare erfordern die Erhebung der personenbezogenen Daten des Interessenten (erforderlich) der Produktverkaufsdienst, der auf die Anfragen der Interessenten eingeht, usw.) sowie alle in den Mitteilungen enthaltenen personenbezogenen Daten.

Spezifische Informationen werden auf den Seiten der Website www.palaginazanzariere.it veröffentlicht, die für die Erbringung bestimmter Dienstleistungen eingerichtet ist.

Cookies und andere Trackingsysteme

Palagina S.r.l. sammelt personenbezogene Daten durch Cookies. Weitere Informationen zur Verwendung von Cookies und ähnlichen Technologien finden Sie unter dem Link am Ende dieser Website (“Cookie-Richtlinie”).

VERFAHREN ZUR VERARBEITUNG PERSÖNLICHER DATEN

Die erhobenen Daten werden mit IT-Tools und nur auf Papierreste verarbeitet.

Für die Verarbeitung von Daten, die mit den Diensten der Website verbunden sind, verwendet der Datenschutzbeauftragte Server, die sich auf europäischem Gebiet befinden, und IT-Systeme, die sich am Hauptsitz des Eigentümers befinden. Es wird nicht erwartet, dass sie ins Ausland transferiert werden.

Es sind angemessene technische und organisatorische Maßnahmen vorhanden, um ein angemessenes Sicherheitsniveau zu gewährleisten und Datenverlust, unerlaubte oder unzulässige Verwendung und unbefugten Zugriff zu verhindern.

Die direkt von der betroffenen Person bereitgestellten Daten werden für die Zeit aufbewahrt, die für die Bearbeitung der Anfragen der betroffenen Person unbedingt erforderlich ist, und werden dann gelöscht, außer bei Produktkäufen (für die die Daten während der gesamten Dauer der Beziehung aufbewahrt werden können) und gemäß den gesetzlichen Verpflichtungen), die Einhaltung des Newsletter-Dienstes (gegen den die Daten bis zum Widerruf der Einwilligung aufbewahrt werden können) und für Abwehrbedürfnisse (die möglicherweise eine weitere Aufbewahrung erforderlich machen).

Die Navigationsdaten sind nicht länger als sieben Tage vorhanden und werden unmittelbar nach ihrer Zusammenstellung gelöscht, es sei denn, das Verbrechen muss von der Justizbehörde ermittelt werden.

DATEN EMPFÄNGER

Die Daten des Interessenten können den von uns ausdrücklich als “zur Verarbeitung befugten” und / oder bestellten “externen Bearbeitungsmanagern” Mitarbeitern oder Mitarbeitern unseres Unternehmens mitgeteilt werden. Als nicht erschöpfendes Beispiel ist er der Empfänger der Daten, die nach der Abfrage der Website www.palaginazanzariere.it, dem Anbieter von Entwicklungs- und Wartungsdiensten für die von Palagina Srl gemäß Artikel 28 der Verordnung als Verwaltungsgesellschaft benannte Webplattform, erhoben wurden äußere Behandlung.

RECHTE DER INTERESSIERTEN PARTEIEN

Die Betroffenen haben das Recht, von Palagina Srl in den bereitgestellten Fällen Zugang zu personenbezogenen Daten und deren Berichtigung oder Löschung oder die sie betreffende Beschränkung der Behandlung zu erhalten oder sich der Verarbeitung und Übertragbarkeit von Daten zu widersetzen (Artikel. 15 und folgende der Verordnungen).

Anfragen richten Sie bitte an info@palagina.eu

RECHTS DER ANSPRÜCHE

nteressierte Parteien, die der Meinung sind, dass die Verarbeitung personenbezogener Daten, auf die über diese Website verwiesen wird, gegen die Bestimmungen der Verordnung verstoßen, haben das Recht, eine Beschwerde bei der Garantin einzureichen, wie in art. 77 derselben Verordnung oder die entsprechenden gerichtlichen Sitze einnehmen (Art. 79 der Verordnung).